Lernhof Natur & Geschichte

Der Natur- und Kulturerlebnishof als Mitmachhof des Diakonischen Werkes Kassel bietet Kindern aus der Stadt die Möglichkeiten, mit der Natur in Kontakt zu treten. Den Kindern wird die Möglichkeit geboten einen Bezug zur Landwirtschaft und zum Handwerk zu bekommen sowie den Ursprung unserer Lebensmittel kennen zu lernen. Dabei werden den Kindern auch interkulturelle sowie kulturgeschichtliche Inhalte zugänglich gemacht.

Statt mit Computer und Fernsehen kommen junge Menschen mit der Natur in Kontakt, machen konkrete Erfahrungen im Umgang mit Tieren und Pflanzen, finden einen Bezug zur Landwirtschaft und dem Ursprung unserer Lebensmittel. Kinder versorgen gemeinsam Tiere, misten Ställe aus, bauen Zäune, sie pflanzen und ernten auf den Nutzflächen. Sie jäten Beikraut, keltern, arbeiten in der Werkstatt, backen Brot, bereiten Essen zu, konservieren Lebensmittel, machen Beobachtungen in der Natur, Spinnen und Weben, flechten und färben.

Soziale Kompetenz wird erlernt und Verantwortungsübernahme gefördert.

Wir bieten themenbezogene Lern- und Erfahrungsgruppen für Schulen, Jugend– und Familiengruppen, sowie Workshops, Projektwochen und Ferienfreizeiten. Offene Angebote sowie Wochenend- und Ferienprogramm ergänzen das Programm.