Mittelalterliches Dorf Steinrode

Der Förderverein für Umweltbildung und Waldpädagogik an Schulen e.V. – Libellula betreibt auf dem Gelände des Waldpädagogikzentrums (WPZ) Göttingen am Haus Steinberg 8 km südlich von Hann. Münden im Naturpark Münden/Kaufunger Wald das Mittelalterliche Dorf Steinrode als außerschulischen Lernort, um Kindern die Geschichte, Natur und Handwerksarbeiten näher zu bringen. Im Vordergrund steht hier vor allem die Erfahrung, die Entwicklung vom Rohstoff zum Endprodukt und die nachhaltige Lebensweise selber nachzuerleben.

Das Dorf
So ähnlich haben Dörfer im Mittelalter ausgesehen. Steinrode wurde von Kindern für Kinder gebaut mit Werkstoffen aus der Natur in traditioneller Bauweise. Inzwischen besteht das Dorf aus insgesamt sieben Gebäuden, die mit einem Palisadenzaun umschlossen sind. Um ins Dorf zu gelangen, müssen die Besucher die Zugbrücke und das Dorftor passieren. Das Vogthaus, als großes Versammlungshaus wurde in Blockbauweise errichtet. Von den Schülern gestaltete Glasfenster zieren die Kirche, die auch als Skriptorium genutzt wird.

Bildungs-Konzept
Durch die besondere Lage mitten im Kaufunger Wald können Kinder, Jugendliche und Erwachsene die enge Verbindung unserer Vorfahren zu Wald und Natur selber erleben. Der vielfältige Wald rings ums Dorf lädt ein zum Spielen und Entdecken und versorgt das Dorf mit Holz. Sand, Steine und Ton können mit Handwagen selber aus der Nähe geholt werden und in den Handwerkerhäusern des Dorfes weiterverarbeitet werden. Durch Arbeiten in Gruppen werden soziale Kompetenzen von Kindern sowie ihr Selbstwertgefühl durch die Bedeutung der eigenen Leistung für die Gemeinschaft besonders gefördert. Weitere spannende biologische Lernorte wie Waldameisen-Nester, Teiche, eine Quelle oder ein Steg übers Hochmoor können vom Dorf aus leicht zu Fuß erreicht werden.

Angebot
Neben Erlebnisklassenfahrten bieten wir Programme für Schüler am außerschulischen Lernort wie Tages- und Abendprogramme für Schulklassen, Familien, Betriebe und Vereine an; außerdem gestalten wir auch Kindergeburtstage, Ferienfreizeiten, Waldfeste und führen jährlich ein großes Sprachcamp durch. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website.